Pressematerial

DKVF im Bundesgesundheitsblatt

1. Pressemitteilung (30.03.2017)
Call for Papers: 16. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung

2. Pressemitteilung (14.06.2017)
Krankenversorgung verstehen und verbessern

3. Pressemitteilung (01.08.2017)
Projekte der Innovationsfonds „Neue Versorgungsformen“ und „Versorgungsforschung“

4. Pressemittelung (04.10.2017)
Versorgungsforschung im Zentrum


4. Interview
DKVF 2017: Neue Modelle für eine bessere regionale Versorgung
Im Interview sprechen Kongresspräsident des Deutschen Kongresses für Versorgungsforschung 2017, Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann, und Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit in Mecklenburg-Vorpommern, über die Herausforderungen der regionalen Versorgung. Mehr

5. Interview
Aufwind für den Nachwuchs
Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses gehört zu den Prioritäten beim Deutschen Kongress für Versorgungsforschung (DKVF) 2017. Im Interview: Prof. Dr. Nicole Ernstmann, Mitglied des Vorstands vom Deutschen Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF) und Dr. Rebecca Palm, Sprecherin der AG Nachwuchsförderung beim DNVF, über Chancen und Herausforderungen für junge VersorgungsforscherInnen. Mehr

6. Interview
Gesundheitskompetenz in Deutschland
Um die Gesundheitskompetenz der Deutschen ist es möglicherweise nicht sehr gut bestellt. Das legt eine kürzlich publizierte Untersuchung nahe: In einer repräsentativen Stichprobe hatten 54 % der Befragten Schwierigkeiten, sich im Gesundheitssystem zurechtzufinden und relevante Informationen zu verstehen. Prof. Dr. Nicole Ernstmann, Leiterin der Forschungsstelle für Gesundheitskommunikation und Versorgungsforschung an der Universität Bonn, spricht im Interview über die Bedeutung der Gesundheitskompetenz und die Versorgungsforschung in diesem Bereich. Mehr

7. Interview
Patientensicherheit – aus Fehlern lernen
Das Bundesministerium für Gesundheit lädt am 4. Oktober zu einem Satellitensymposium „Patientensicherheit“ nach Berlin ein. Mehr zum Thema erfahren Sie im Interview mit Karin Knufmann-Happe, Leiterin der Abteilung Gesundheitsschutz, Krankheitsbekämpfung und Biomedizin im Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und Hardy Müller vom Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS). Mehr